Drucken

Versandbedingungen

Versandbedingungen

Gutscheinversand

Der Versand von Gutscheinen erfolgt spätestens 4 Werktage nach Eingang der Bestellung per Einwurfeinschreiben an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Der Kaufvertrag für den Gutschein wird ab Zustellung an den Kunden wirksam. Es wird keine Haftung für z.B. zu spät zugestellte Gutscheine und damit verbundene Schäden übernommen. Ein Gutscheinversand erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Abholung in den Geschäftsräumen ist ebenfalls möglich. Soweit nichts anders vereinbart, erfolgt die Zahlung für Gutscheine in Bar, EC oder per Vorkasse, Pay Pal (Online).

Sollte der Gutschein nicht innerhalb von 7 Werktagen nach der Überweisung des Gutscheinbetrags eingetroffen sein, muss der Kunde dies umgehend, spätestens jedoch 2 Wochen nach der Überweisung uns mitteilen. Sollte der Kunde nicht innerhalb von 2 Wochen nach der Überweisung des Gutscheinbetrages, uns mitteilen, dass der Gutschein nicht angekommen ist, wird von uns keine Gewähr einer Erstattung übernommen. Erst nach Zahlungseingang, wird der Gutschein von uns freigeschaltet und kann eingelöst werden.